Dieser Abschnitt, der durch die Landschaft von Cambridgeshire zwischen Alconbury und Peterborough verläuft, wurde 1998 eröffnet und am 31. Oktober von Lord Whitty offiziell eröffnet und ist der isolierteste der Autobahnabschnitte, da er mit keiner anderen Autobahn verbunden ist und auf einem bemerkenswert hohen Standard ausgelegt ist, wobei er vier Meilen von der Kreuzung 14 bei Alconbury bis zur Kreuzung 16 am Norman Cross in jeder Richtung umfasst, während der Rest drei Fahrspuren in jeder Richtung hat. Es wird von Road Management Services (Peterborough) Ltd im Rahmen eines DBFO-Vertrags mit der Highways Agency verwaltet. [4] Es wurde vorgeschlagen, den Abschnitt der A1(M) in M1 zwischen Micklefield und Washington umzunummerieren, was diesen Abschnitt zu einer nördlichen Verlängerung der M1 macht. [2] Bleiben Sie in Verbindung! Erhöhen Sie Ihr Internet-Volumen für die nationale und europäische Nutzung der besten Streaming- und Social-Network-Apps! Sie können in sozialen Netzwerken aktiv sein und werden keines der neuesten Videos verpassen. Vertragslaufzeit: 1 Monat Im Festnetzgeschäft konzentrierten sich alle Betreiber darauf, Kunden zu halten und zu verkaufen, da die Gewinnung neuer Kunden immer schwieriger geworden war. Im Oktober 2019 startete A1 mit einer neuen Festnetz-Breitbandförderung, um neue Kunden zu gewinnen und die Abwanderung zu reduzieren. Die Aktion bot verschiedene Vorteile für neue Kunden, sowie für bestehende Kunden, die ihre Verträge verlängern und upgraden, um Produkte mit höherer Bandbreite. Die Werbekampagne war erfolgreich und führte zu deutlich besseren Netto-Addien. Eine praktische Möglichkeit, Ihre mobile Nutzung zu verfolgen! MyPost bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit, Ihre Anrufe, SMS und mobile Internetnutzung zu verfolgen und Ihre SCOUBIDO-Optionen zu verwalten, wann und wo immer Sie möchten. Es könnte nicht einfacher sein! 11.

Das Abonnieren der Option „Blockierter Plan“ ermöglicht es, alle Kommunikationen des gleichen Typs wie die im Plan enthaltenen Zuladungen über das im gewählten Preisplan enthaltene Volumen zu blockieren. Die Verwendung wird blockiert, wenn der für den aktuellen Kalendermonat angegebene Schwellenwert erreicht wird. Die ExtraVolume-Option, mit der zusätzliches Datenvolumen für den aktuellen Monat hinzugefügt werden kann, wird standardmäßig mit der Option Blockierter Plan blockiert. Clients, die eine ExtraVolume-Option hinzufügen möchten, müssen zuerst ihre Option „Blockierter Plan“ abbrechen. Optionen werden für einen Zeitraum von einem Monat gezeichnet und automatisch bis zur nächsten Vertragslaufzeit verlängert. Der Kunde hat jedoch die Möglichkeit, die Stornierung aller oder eines Teils der abonnierten Optionen ohne Angabe von Gründen zu beantragen, indem er ein Schreiben per Einschreiben an POST Telecom S.A., 1 rue Emile Bian, L-1235 Luxembourg, zusendet. Die Stornierung einer Option tritt erst am Ende des Monats nach Erhalt des vom Kunden versandten Widerrufsschreibens durch post Telecom S.A. in Kraft.

Die Gesamtzahl der Mobilfunkkunden stieg 2019 aufgrund der starken Nachfrage nach mobilen WLAN-Routern und in geringerem Maße durch eine Steigerung des hochwertigen Kundenstamms. Der Rückgang im Prepaid-Segment ist auf die oben genannte SIM-Kartenregistrierungsverordnung zurückzuführen. Die Gesamtzahl der festgefahrenen Stromerzeugungseinheiten (RGUs) ging im Berichtsjahr zurück, da die Verluste bei Breitband-Abonnenten mit geringer Bandbreite durch die steigende Nachfrage nach Produkten mit höherer Bandbreite und TVoptions nicht aufwiegen konnten. Die Ergebnisse wurden auch durch Preisanpassungen gestützt. Im Februar 2019 wurden die Preise für Neukunden im hochwertigen Mobil- und Jugendsegment um 2 Euro bzw. 1 Euro erhöht.