Ausbildungs berichtsheft Muster

Nachdem Sie den Umriss entworfen haben, ist es an der Zeit, den gesamten Inhalt in den Bericht zu fassen. Die obige Gliederung ist das einzige Berichtsformat, das Sie jemals benötigen werden. Sie können bei Bedarf Abschnitte hinzufügen, aber keine mitnehmen. Ebenso ist die Zusammenfassung des Berichts am besten, nachdem Sie den Bericht geschrieben haben. Sie können zu Beginn eine Zusammenfassung erstellen, um Ihnen bei der Fortsetzung der Arbeit zu helfen, aber Sie werden sie am Ende unbedingt noch einmal überprüfen möchten. Ihr Bericht sollte nun fast vollständig sein mit einer Einleitung, einem Haupttext in Abschnitten, Schlussfolgerungen, korrekt formatierten Referenzen und Bibliographien sowie allen Anhängen. Nun müssen Sie die Seitenzahlen, Inhalte und Titelseiten hinzufügen und die Zusammenfassung schreiben. Das Nachgeben eines Berichtserstellungsformats ist nur ein Teil des Prozesses. Sie müssen sich auch bewusst sein, wie Sie den geschriebenen Inhalt und die Visuals zusammenbringen. Die Zusammenfassung mit dem Titel sollte den Umfang des Berichts angeben und die wichtigsten Ergebnisse und Schlussfolgerungen enthalten.

Sie muss ohne den Rest des Berichts verständlich sein. Viele Menschen können eine Zusammenfassung des Berichts lesen und darauf verweisen, aber nur wenige können den vollständigen Bericht lesen, wie es in einer Berufsorganisation häufig der Fall ist. Genauso wie es verschiedene Arten von Berichten gibt, gibt es auch verschiedene Möglichkeiten, sie zu liefern. Berichte können gedruckte Dokumente, interaktive Diadecks oder sogar eine visuelle Infografik sein. Eine gute Faustregel beim Erstellen Ihrer Anhänge besteht darin, nur Informationen hinzuzufügen, die für den Bericht relevant sind oder auf die Sie beim Schreiben des Berichts verwiesen haben. Verwenden Sie Referenzanmerkungen innerhalb des Berichts, um einen Link zum Inhalt im Anhang herzustellen. Wenn Sie die Fakten oder Ideen anderer Personen nutzen, müssen Sie dies im Text mit einer Zahl angeben, die sich auf ein Element in der Liste der Referenzen bezieht. Alle Sätze, Sätze oder Absätze, die unverändert kopiert werden, müssen in Anführungszeichen gelegt und durch eine Zahl referenziert werden. Material, das nicht unverändert reproduziert wird, sollte nicht in Anführungszeichen stehen, sondern muss dennoch referenziert werden. Es reicht nicht aus, die Informationsquellen am Ende des Berichts aufzulisten; Sie müssen die Informationsquellen im Bericht einzeln unter Verwendung des Referenznummerierungssystems angeben. Fügen Sie einen Titel oder ein Deckblatt mit Ihrem Namen, Ihrer Klasse, Ihrem Datum und dem Namen der Organisation ein.

Dadurch wird Ihr Bericht von anderen Praktikanten getrennt, die möglicherweise auch Berichte einreichen. Hoffentlich hat dieser Beitrag Ihnen geholfen, den besten Weg, einen Bericht zusammenzustellen, besser zu verstehen.